Ort

Im Herzen der italienischen Alpen liegt Sauze d’Oulx im Susatal, nur eine Stunde von Turin und eine halbe Stunde von der französischen Grenze entfernt.

Sauze d’Oulx war eine der Austragungsorte der Olympischen Winterspiele und ist Teil der Vialattea, das drittgrößte Skigebiet Europas.

Das Hotel Gran Baita liegt 70m vom Dorfzentrum in einer ruhigen, sonnigen Lage mit Panoramablick und etwa 300m von den Liftanlagen.

map

ANREISE PER FLUGZEUG -FLUGHAFEN TURIN-

 Der Flughafen Turins ist ein internationaler Flughafen. Um Sauze vom Flughafen zu erreichen, können Sie entweder per Taxi (ab € 150,00) fahren oder ein Auto mieten. Die Fahrt dauert ca eine Stunde.

ANFAHRT VOM FLUGHAFEN

Mit dem PKW folgen Sie den Wegweisern “Tangenziale“ und wenn Sie auf die Autobahn A32 fahren, die Richtung Bardonecchia / Frejus folgen. Nach der dritten Mautzahlstelle kommen Sie an Oulx vorbei, da verlassen Sie die Autobahn und folgen Sie den Schildern Sauze d’Oulx durch zwei Tunnels, weiter auf der Bergstraße (etwa 5 km ) durch Jouvenceaux, bis Sie an einer Tankstelle vorbeifahren. 100m weiter biegen Sie an der T-Kreuzung rechts ab ins Zentrum ZTL (in der Fußgängerzone), geradeaus weiter nach der Piazza zu Ihrer Linken, und wenn Sie die Bar Assietta erreichen, biegen Sie rechts ab und folgen dem Hinweisschild Via Villaggio Alpino. Das Hotel liegt am Ende der Straße.

MIT DEM ZUG

Es gibt reguläre Zugverbindungen vom Zentrum Turins (Bus vom Flughafen zum Hauptbahnhof) oder von Frankreich (4 ½ Stunden von Paris mit der TGV) nach Oulx. Vom Bahnhof Oulx-Cesana-Claviere-Sestriere mit dem Taxi (20 Euro) oder mit dem Bus (1,50 Euro) ca. 5 km bergauf nach Sauze.